U-POINTER Touchscreen-Erweiterung Spezifikationen

Der neue E-Learning-Formfaktor

Modell TB für Normaldistanz

Für 1-5 Meter Distanz zur Projektionsfläche

 

Der U-POINTER ist eine IR-Kamera-Multiprozessor-Kombination (Strahlungsfrei), die über den USB-Port des Computers eingebunden wird. Dadurch können die Computermouse-Funktionen, durch die U-POINTER-Touchscreen-Funktion, ersetzt werden. Das „Schreiben“ auf den Wänden und Tischen ist dem traditionellen Arbeiten auf z.B. Flipp Charts sehr ähnlich – nur das die Arbeit digital und speicherbar ist.

 

Die i-PRO-Whiteboard- und Autoren-Software (Software-Suite) ist enthalten und kostenfrei verteilbar. Der U-POINTER benötigt einen USB-Anschluss zum Computer, dann wirkt die Wandfläche als Touchscreen und es sind die i-PRO-Präsentations-Funktionen freigeschaltet.

 

Das i-PRO-Whiteboard-Multi-Writing ist für bis zu 4 Personen, mit zusätzlichen Stiften (TouchPen), gleichzeitig nutzbar. Der i-PRO-Rekorder kann für den Video- und Sound-Mitschnitt eine optionale Webcam mit Mikrofon, einbinden.

 

Der U-POINTER ist eine Baukasten-Komponente.
Gleiche Handhabung und identische Dateiformate sind die Basis für den Umgang mit modernen E-Learning-Konzepten. Mit dem U-POINTER-Baukasten-Standard kann die Konformität für alle Beamer und Bildschirm-Fabrikate unternehmensweit realisiert werden. 

 

U-POINTER-Set bestehend aus: 

  • Infrarot-Kamera mit Multi-Image-Prozessor
  • TouchPen (Stift-Controller)
  • i-Pro-Software-Paket
  • USB-5 Meter-Kabel Typ A | B, 4-polig - (M)
  • TouchPen-Ersatzspitzen (5er Set)
  • Batterien 1,5V AAA (2 Stück)
  • Kleberingbefestigung
  • Kurzanleitung dt. | eng.

 Betriebssysteme:

  • Windows XP SP2, Vista, WIN 7, WIN 8
  • MAC OS x (mit i-PRO for MAC)
  • LINUX auf Anfrage 

                   

Detailbeschreibung gemäß U-POINTER-TB-Datenblatt

 

Hersteller- Garantie: 2 Jahre  


U-POINTER - 1 - 5 Meter zur Projektion

U-POINTER - Typ: TB

Modell TB für Normaldistanz (Standard-Modul)

 

Der U-POINTER ist eine IR-Kamera-Multiprozessor-Kombination (Strahlungsfrei), die über den USB-Port des Computers eingebunden wird. Dadurch können die Computermouse-Funktionen, durch die U-POINTER-Touchscreen-Funktion, ersetzt werden. Das „Schreiben“ auf den Wänden und Tischen ist dem traditionellen Arbeiten auf z.B. Flipp Charts sehr ähnlich – nur das die Arbeit digital und speicherbar ist.

 

Die i-PRO-Whiteboard- und Autoren-Software (Software-Suite) ist enthalten und kostenfrei verteilbar. Der U-POINTER benötigt einen USB-Anschluss zum Computer, dann wirkt die Wandfläche als Touchscreen und es sind die i-PRO-Präsentations-Funktionen freigeschaltet.

 

Das i-PRO-Whiteboard-Multi-Writing ist für bis zu 4 Personen, mit zusätzlichen Stiften (TouchPen), gleichzeitig nutzbar. Der i-PRO-Rekorder kann für den Video- und Sound-Mitschnitt eine optionale Webcam mit Mikrofon, einbinden.

 

Der U-POINTER ist eine Baukasten-Komponente.
Gleiche Handhabung und identische Dateiformate sind die Basis für den Umgang mit modernen E-Learning-Konzepten. Mit dem U-POINTER-Baukasten-Standard kann die Konformität für alle Beamer und Bildschirm-Fabrikate unternehmensweit realisiert werden. 


Spezifikationen:

 

U-Pointer Basis   
Abmessungen: ca. 130mm x 17mm x 37mm
Gewicht: ca. 128,8 Gramm
Stromversorgung: USB
Auflösung: 4000px * 3000px
Max. Cursor Jittering: +/- 2px
Reaktionszeit: 0,015 Sekunden
Garantie:  2 Jahre Herstellergarantie

Keine spezielle Hardware

Das Besondere an U-POINTER: Sie brauchen keine neue spezielle Hardware, um die vollen Funktionen eines interaktiven Whiteboards nutzen zu können. Damit sparen Sie auf zwei Ebenen.

  1. Der Anschaffungspreis ist deutlich geringer als bei Lösungen mit umfangreicher Hardware und
  2. die Lebensdauer Ihrer vorhandenen Hardware verlängert sich drastisch. So können Sie sogar auf einem alten Rückwandprojektions-TV aus den 90er Jahren einen voll funktionsfähigen Touchscreen machen.

 

Noch ein Vorteil: durch diese Technologie und Kompatibilität ist der U-POINTER mobiler als alle anderen Whiteboard-Lösungen. Mit gerade mal 130 Gramm Eigengewicht können Sie den U-POINTER überall mitnehmen, wo ein Beamer oder Großbildschirm vorhanden ist und haben alle Funktionen bei sich.

 

So wird der U-POINTER installiert

Machen Sie aus Ihrem gewöhnlichen Beamer oder LCD-Großbildschirm einen 100%igen Touchscreen in wenigen Schritten. 

 

Der U-POINTER besteht aus einem Zeigestift, einer Kamera und einem "ausgeklügelten" Software-Paket. Mit Hilfe der Kamera kann der U-POINTER die Gesten, die Sie mit dem U-POINTER Stift an der Wand machen, digitalisieren. Mit Hilfe der Software können Sie in Ihrer Präsentation interaktiv arbeiten.

 

Schließen Sie den U-POINTER an einen beliebigen Computer per USB Kabel an. Ist die Software einmal installiert, kann es sofort losgehen.

 

Meist schreibt man ja, etwas sei "kinderleicht", aber die Kinder sind bereits komplett auf Interaktivität "programiert". Vielleicht sollte man in diesem Sinne scherzhaft schreiben: Die U-POINTER-Installation ist "erwachsenenleicht"! 

 

 

Der U-POINTER bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

Alle Top-Argumente auf einen Blick finden Sie hier.