Beamer unter der Decke, U-POINTER mobil

Eine Fotostativ-Klipp-Vorrichtung macht das möglich

Situation  

  • Beamer ist 1-5 Meter unter der Decke montiert
  • Die Beamer-Projektions-Bildgröße kann an der Wand vollflächig erreicht werden.
  • Computer-USB ist erreichbar
  • U-POINTER kann im Raum so positioniert werden, dass er das Projektionsbild komplett erfassen kann. Also z.B. auf dem Tisch.

Die U-POINTER-Lösung mit einem Decken-Beamer kann ganz verschieden aussehen. 

  1. Einfach zentral unter dem Beamer, ggf. mittels eines Ministativs plus einem kurzen USB-AB-Kabel den U-POINTER aufstellen und starten.
  2. Den U-POINTER am oder um den Beamer installieren, ggf. mit einem Stativkopf, so dass eine Demontage jederzeit möglich ist.
  3. Mit dem beiliegeneden Klebering auf den Beamer aufkleben, aber Vorsicht: sehr fest. Ablösung nicht mechanisch, nur mit Etikettenlöser.
  4. Seitlich auf z.b. einem Bücherregal. Am besten für Linkshänder in Sichtrichtung - rechts. Für den Rechtshänder links - für einen großen Arbeitsraum.

Der Vorteil einer Deckenmontage ist die Reduzierung der Schattenbildung und die unbeabsichtigte Funktionsdabdeckung.


Der U-POINTER bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

Alle Top-Argumente auf einen Blick finden Sie hier.