COLOGNE BUSINESS DAY | U-POINTER

Der CBD 2013 war klasse, ein Start in die richtige Richtung. Kleine bis mittelständische Unternehmen präsentierten sich, persönliche Gespräche und sich kennenlernen. Mittlerweile ein massiver Kontrapunkt zu den virtuellen Welten -und der U-POINTER? Der U-POINTER sowie der U-VISION sind mitten drin und zeigen was mobile interaktive Präsentationen leisten.

Am Montag dem 19. Mai 2014 öffnen sich in Köln (IHK-Börsensaal) von 10:00 - 18:00 Uhr die Türen zum Parkett. Besuchen Sie die Austellung und vielleicht kann Sie auch einer der Vorträge reizen. Der Eintritt und die Vorträge sind frei!

Informationsstrategien neu gedacht!


Blended Learning - Eine Unternehmensstrategie
Blended Learning - Eine Unternehmensstrategie

Neu und extra für jeden Besucher, stellen wir ein Konzept vor, für mehr Effizienz, Klarheit und Sicherheit. Möglich wird es, durch die flexiblen Eigenschaften der U-POINTER-Technologie. Vorhandene Präsentations-Technologie wird modifiziert und somit integriert.

Bildschirme, Beamer, Bildwände erhalten einen U-Pointer. Vorhandene interaktive Whiteboard-Systeme einen USB-U-POINTER-Dongle. Neuanschaffungen haben das U-POINTER-Element integriert, so dass das Ausrichten entfällt. Hinstellen, starten und loslegen. 

 

Das i-Pro (im U-POINTER-Lieferumfang) ist ein funktionale Whiteboard-Software mit integrierten Recorder. Darauf kommt es an, den z.B. per Mouse-Klick kombinieren Sie die Notebook-Webcam zu einer höchst informativen "Anweisungs- & Wissens-Einheit" weil sie folgenden Elemente enthält:

 

  1. Video-Aufnahme
  2. Audio-Aufnahme
  3. Whiteboard-Aufzeichnung in Echtzeit
  4. Alle Tafelbilder des Tages

in einer Datei, auf einer Timeline - gespeichert in einer Datenbank - macht das System zu einem höchst informativen E-Learningsystem besser noch, hiermit ist echtes Blended Learning, sehr einfach und kostengünstig möglich.

 

Ein Praktisches Beispiel - Facility-Montagebesprechung:2 Kollegen sind verhindert - Feuerwehr, Mieter und der Wachdienst haben Auflagen gemacht -ein Speziallist von außerhalb soll hinzugezogen werden.

Nach einer mehrstündigen Besprechung, lässt sich über einer 10 Minuten-Übersicht die fehlenden Kollegen einbinden. Selbst wenn das Projekt in 4 Wochen startet, ist jeder Beeiligte mit dem E-Record (im i-PRO-Player) im Bilde. Die Kostenvorteile sind enorm, die Ausführung briliant, die Reputation wird sich herumsprechen und somit steigen. Was will man mehr?

 

Wir zeigen Ihnen die Basis und das Konzept an unserem Stand auf dem Cologne Business Day 2014 - Besuchen Sie uns.

Weitere Informationen zum CBD 2014

Die Anschrift lautet:

 

Industrie- und Handelskammer zu Köln

Im Börsensaal

Unter Sachsenhausen 10-26

50667 Köln

 

www.ihk-koeln.de

 

www.businessday.biz

 

Hier noch einige Unterlagen:

Kölner BUSINESSDAY 2014 | Flyer
CBD 2014 Flyer_DINLang_Beidseitig_ohneBe
Adobe Acrobat Dokument 954.5 KB
Kölner BUSINESSDAY 2014 | Vortragsangebot
CBD 2014 Programm.pdf
Adobe Acrobat Dokument 191.0 KB
Kölner BUSINESSDAY 2014 | Anreise
CBD 2014 Anfahrtsplan.pdf
Adobe Acrobat Dokument 305.7 KB

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Der U-POINTER bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

Alle Top-Argumente auf einen Blick finden Sie hier.