In der Zange: Ein Bild sagt...

Help us funding Street Art Utopia - The Book
Diese Bild sagt mehr als 1000 Worte, es erzählt eine ganze Geschichte

Wenn es darum geht, etwas zu sagen bzw. zu präsentieren, dann weiss jeder sofort: ein Bild, eine Grafik oder gar ein Video muss her.

 

Denn der oft clevere Volksmund behauptet: "Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte."

 

Stimmt das? Ich würde das gern etwas unter die Lupe nehmen und fragen:

 

  • Welche Worte?
  • Richtige Worte?
  • Falsche oder wahre Worte?
  • Passende Worte?
  • usw.

Außerdem ist der Mund und/oder die Ohren gar nicht daran beteiligt, können also Bilder sprechen und Augen hören? Das ist doch Amtsanmaßung, oder :-)

 

Schon klar, übertragener Sinn und so. Aber schauen Sie sich diese Straßenbider in dem Video an...

Fazinierend, nicht wahr? Aber Tatsache ist, alles Illuisionen, nix Wahres dabei. Sind Bilder also die größten Lügner? Und  warum kleben die Politiker unserer Zeit uns soviele Bilder vor die Nase? Wollen die uns etwa ..., nein - "Ein Schelm der Böses dabei denkt" sagt auch der Volksmund. Und wer steckt da mit wem oder was, unter einer Decke?

 

Andererseits, wenn ich also über wahre und ernste Tatsachen spreche oder referiere, wie groß ist dann die Chance, wissentlich oder unwissentlich, sich einen professionellen Lügner an die Seite zu holen?

 

In diesem Sinne, vergnügliche Gedankenspiele!

 

Ein wunderbares und ein schönes Wochenende

 

Ihr

Peter Schedetzki

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Der U-POINTER bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

Alle Top-Argumente auf einen Blick finden Sie hier.